Über mich

Über mich

Ich bin zertifizierte Mediatorin (nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation BM e.V) und Prozessbegleiterin. Nach meinem Studium der Kulturwissenschaften und der interkulturellen Personal- und Organisationsentwicklung folgten zwei Jahre als Beraterin bei Maiconsulting. Ich übte mich in Prozessbegleitung, lernte, was Kulturwandel in Organisationen mit der Kunst des Gärtnerns zu tun hat und wie Menschen von Betroffenen zu Gestalter*innen werden. 

Das Bedürfnis, mich stärker mit gesellschaftlicher Vielfalt zu beschäftigen, verschlug mich zu den RAA Brandenburg – Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie. Im Tandem leitete ich ein Projekt, das Schulen dabei begleitet, neue Wege im Umgang mit einer vielfältigen Schüler*innen- und Elternschaft zu gehen. Die Arbeit verlangte sowohl Feingefühl für kulturelle Unterschiede als auch für Tendenzen, Konflikte mit einer vermeintlich anderen und homogenen Kultur des Gegenübers zu erklären.

Gelebt, gearbeitet und studiert habe ich in Hamburg, Bolivien, Lüneburg, Ecuador, Jena und Irland bis ich schließlich in Berlin gelandet bin. Hier lebe ich zusammen mit meinem französischen Partner und unserer kleinen Tochter. All diese Erfahrungen im In- und Ausland mit internationalen Teams, Studierenden und WGs, die Auseinandersetzung mit Vielfalt und meine eigene deutsch-französische Familie haben meine Begeisterung für internationale Mediation geweckt. Ich biete Mediation auf Deutsch und Englisch an, spreche aber auch Spanisch und Französisch.

über mich

über mich

Berufsbegleitende Weiterbildungen

Konflikte in Zeiten von Kontaktsperre und Homeoffice – ImKonsens Mediation und Diversity

Ausbildung zur Mediatorin – ImKonsens Mediation und Diversity

Ausbildung zum Coach im agilen Umfeld – MAICONSULTING GmbH & Co. KG

Ausbildung zur Prozessbegleiterin – MAICONSULTING GmbH & Co. KG